Français Deutsch Nederlands English
Home Kontakt Impressum Sitemap
Syndicat d'initiative Vianden
Indian Forest
News

Edmond de la Fontaine

Das Dicksdenkmal, oberhalb der Trinitarierkirche im "Dicksgärtchen", erinnert an den Luxemburger Nationaldichter Edmond de la Fontaine (1823-1891), der in Vianden starb, wo er von 1881 bis 1891 Friedensrichter gewesen war. Er schrieb die ersten luxemburgischen Komödien unter dem Pseudonym "Dicks".

Eine Gedenkplatte befindet sich an dem Hause, das der Dichter oberhalb des Gerichtskreuzes bewohnte. In dem "Dicks-Haus" befindet sich heute das Bäckereimuseum.